Zum Hauptinhalt springen

Neuigkeit

Verabschiedung Marga Link

|   News

Liebe Patientinnen und Patienten, liebe Gemeindemitglieder,

nach über 35 Jahren im Pflegedienst, davon 12 Jahre als Pflegedienstleiterin der Diakoniestation Rohr, verabschiede ich mich nun in den Ruhestand.

Nach meiner Ausbildung und Tätigkeit als Großhandelskauffrau wechselte ich in die Altenpflege. Schon während meiner umfassenden Ausbildung spürte ich, dass ich den richtigen Weg eingeschlagen habe. Aus Beruf wurde für mich bis heute eine Berufung.

Das Wohl unserer Patienten und ihren Angehörigen sowie das Wohl meiner Mitarbeiter stand immer an erster Stelle. Durch die Wertschätzung eines jeden Einzelnen formte sich ein langjähriges Team, das unseren christlichen Auftrag mit Fürsorge und Menschlichkeit bis heute zu 100 % erfüllt. Auch die wirtschaftlichen Herausforderungen haben wir gemeistert und jede jährliche Prüfung des MDK mit „SEHR GUT“ bestanden.

Es erfüllt mich mit Stolz und Dankbarkeit, diesem kompetenten Team mehr als ein Jahrzehnt vorgestanden zu haben.

Mein besonderer Dank gilt meiner Stellvertretung Andrea Theuerl mit ihrer menschlichen Kompetenz und ihrer sehr hohen Fachlichkeit sowie der gesamten Mannschaft.

Danke an alle Patientinnen und Patienten und an ihre Angehörigen. Ohne Sie wäre eine bedarfsgerechte Pflege nicht immer möglich. Vielen Dank für das mir entgegengebrachte Vertrauen.

Mein Dank gilt auch dem Vorstand des Diakonievereins, dem Förderverein Kammerstein, den jeweiligen Kirchengemeinden im Einzugsgebiet der Diakonie Rohr und den Vertretern der politischen Gemeinden Rohr und Kammerstein.

Als geborene Regelsbacherin habe ich viele Kontakte zu den Mitgliedern in der Gemeinde Rohr geknüpft, aus denen sich viele Freundschaften ergeben haben. So bleibe ich Ihnen als ehrenamtliches Gemeindemitglied z.B. im Kirchenvorstand verbunden und freue mich darauf, diese Kontakte weiterhin pflegen zu können.

Der Diakoniestation Rohr wünsche ich von Herzen alles Gute.

Bleiben Sie behütet Ihre Marga Link

Zurück